Schmetterlingspoesie Band5
seite94-95

Schmetterlingspoesie Band 5 – Michael Roth

€8.90

Kategorie:

Produktbeschreibung

Taschenbuch
110 Seiten
ISBN: 978-3-944648-09-5

 

„Schmetterlinge im Buch“

„Er ist einer der schnellsten und gnadenlosesten Hobbyheizer der Republik. Und gelegentlich war Michael Roth, Kampfname „Bundy“, auch einer der lustigsten, wenn er in schrägen Texten über das Getümmel auf und neben der Strecke frotzelte.

Bis das passierte, vor dem wir uns alle fürchten: Ein Freund verunglückte tödlich mit dem Motorrad. Doch er ging nicht einfach, sondern besuchte Bundy kurz vor einem Rennen am Lausitzring: als Pfauenauge.
Eine Woche später, am Tag seiner Beerdigung, verabschiedete er sich auf dieselbe Weise von seiner Schwester und seiner Mutter.

Halt findet Bundy seither in der Vorstellung, dass die Seelen aller vermeintlich Verstorbenen weiter auf der Erde unterwegs sind und uns Zeichen schicken, die wir nur erkennen müssen.
Ein tröstlicher Gedanke, der sich wie ein bunter Faden durch 100 Gedichte zieht, die er seit seinem Schmetterlingserlebnis täglich schreibt. Wie auf der Strecke gibt Bundy auch beim Dichten alles und nimmt den Leser mit in die empfindsamsten Ecken seiner Racer-Seele.“

Auszug aus einem Artikel der Zeitschrift „Motorrad News“

 

Lebenskünstler

Ich male mein Schicksal
und pflanze den Baum,
ich singe mein Glück,
komponiere den Traum.

Ich töpfer die Liebe,
frag‘ nicht nach dem Wie,
ich schreibe die Zukunft
und freu‘ mich auf sie.

Ich treffe die Wahl,
der Welt was zu geben,
das Werkzeug ist Geist,
das Kunstwerk mein Leben.