ewigkeit

Nicole Beisel – Ein Bild für alle Ewigkeit

€10.90

Taschenbuch, 240 Seiten
ISBN: 978-3-944648-71-2
Preis: 10,90 Euro  inkl. MwSt., zuzüglich Versand

Produktbeschreibung

Die erste große Liebe zu vergessen, ist so unmöglich wie der Versuch, die Zeit anzuhalten. Das will auch Erin O’Neill endlich begreifen.
Vor mehr als dreißig Jahren verschwand ihre große Liebe Jonathan ohne ein Wort. Fortan verbringt sie ihre Zeit damit, auch ihre Gefühle für ihn endlich hinter sich zu lassen.
Doch als er eines Tages plötzlich vor ihr steht,
glaubt sie zu träumen. Erfüllt von Wut und Enttäuschung aus vergangenen Tagen läuft sie davon. Ein langer Kampf gegen ihr Herz beginnt,
denn es gibt eine Sache, von der sie Jonathan damals nicht mehr erzählen konnte.
Wird ihr nun die Chance gegeben, die ihr vor drei Jahrzehnten verwehrt wurde oder ist es besser, die Vergangenheit endgültig ruhen zu lassen?

 

Lesprobe:

Mit gemischten Gefühlen verabschiede ich mich und laufe eilig zu meinem Auto. Dort angekommen, atme ich erst einmal tief durch. Unglaublich, aber ich war gerade geflüchtet. Vor einem Hochzeitsfoto. Aber warum? Wo-vor hatte ich mich gefürchtet? Hatte ich befürchtet, Jonathan darauf zu erblicken, als Bräutigam, an der Seite einer Anderen? So langsam fange ich an zu spinnen. Entschlossen drehe ich den Zündschlüssel um und beeile mich, aus Crumlin rauszukommen.
Erst als ich Antrim und später auch die Schneiderei erreiche, atme ich erleichtert auf. Um meine Gedanken im Zaum zu halten, mache ich mich gleich an die Arbeit. Ich bereite den Stoff vor, den ich für das Kleid brauche, übertrage die Maße und schneide zurecht. Als die Glocke über der Tür läutet, schrecke ich zusammen, wie jedes Mal, wenn sie ertönt. Es ist derselbe Klang, der ertönte, als Jonathan zum ersten Mal Alices Schneiderei betrat und ich ihm in seine wundervollen Augen blickte. Diesen Tag sowie viele andere werde ich wohl immer in Erinnerung behalten.