Nicole Beisel

Foto Masou-Verlag

Nicole Beisel wurde am 04.02.1986 in Ludwigshafen am Rhein geboren. Nach ihrem Realschulabschluss absolvierte sie eine Ausbildung zur Rechtsanwaltsfachangestellten. Im Anschluss daran zog es sie nicht nur des Berufes wegen in die südhessische Richtung, wo sie noch heute mit ihrer Familie lebt.
Den Beruf der Rechtsanwaltsfachangestellten übte sie noch viele Jahre aus. Unterbrochen wurde ihre Tätigkeit durch zwei Schwangerschaften. Nachdem das zweite Kind auf der Welt war, machte sie sich als Korrektorin und Werbetexterin selbständig. Ihre Tätigkeit als Autorin begann sie jedoch bereits während ihrer Tätigkeit in einer Kanzlei. Das Lesen begleitet sie von Kindesbeinen an und ist auch heute noch – neben dem Schreiben – ihr größtes Hobby.
Das Lesen von Romanen war es, das in ihr den Wunsch erweckt hat, selbst solche Geschichten zu erschaffen, sodass sie vor 5 Jahren mit dem Schreiben ihres Debütromans „Dieser eine Brief“ begann. Viele weitere Romane folgten, die alle im Selfpublishing veröffentlicht wurden. Ihr neuer Roman „Eines Nachts in Paris“ ist das erste Werk, das über einen Verlag – unseren Masou-Verlag – veröffentlicht wird.