Franziska Neidt

IMG_2131-klein

Ich kam am 08. Februar 1973 als Erstgeborene von zwei Kindern in Würzburg zur Welt. Bis zu meinem zwölften Lebensjahr wuchs ich in einem kleinen Ort in der Nähe von Würzburg auf. Danach begann eine Zeit mit vielen Umzügen und Schulwechseln. Meine Kindheit war von schweren Schicksalsschlägen geprägt. Mit achtzehn Jahren lernte ich meinen Mann kennen und bin seitdem glücklich verheiratet und mittlerweile Mutter von zwei wundervollen Söhnen . Beruflich lernte ich nach der Schule Hotelfachfrau, was mich jedoch nicht wirklich erfüllte, sodass ich diese Ausbildung abbrach. Seitdem arbeite ich seit nun zwanzig Jahren als Heilerziehungspflegerin in einer Wohngruppe für Menschen mit geistigen und psychischen Erkrankungen, was mir großen Spaß macht.Bereits im Teenager-Alter habe ich immer wieder Gedichte geschrieben und so meine Gefühle zum Ausdruck gebracht.Jedoch erst im Jahre 2006, nach einem schweren psychischen Zusammenbruch, integrierte sich die Schreiberei so wirklich in mein Leben, und ich hielt meine Gedanken und Gefühle in Form von Gedichten und Texten fest. Die Idee, ein Buch über mein Leben mit meiner psychischen Erkrankung zu schreiben, spukte schon viele Jahre in meinem Kopf herum. Sie war aus meiner persönlichen Homepage und den vielen positiven Rückmeldungen von betroffenen Menschen entstanden. Ich fühlte den Drang danach, anderen Menschen Mut zu machen und ihnen zu zeigen, dass sie mit ihrem Schmerz nicht allein sind und vor allem, dass es einen Weg heraus aus dem seelischen Schmerz gibt. 2014 war es dann soweit. Ich schrieb das Manuskript zu diesem Buch und erfüllte mir damit einen Lebenstraum.Wenn ihr noch mehr über mich und meine Geschichte erfahren wollt, dann besucht meine Homepage unter www.nicole-horn.de

Klang der Seele