Daniela Böhm

daniela

Daniela Böhm wurde 1961 als drittes Kind von Karlheinz Böhm und Gudula Blau in der Schweiz geboren. Sie lebt heute in Bayern. Seit vielen Jahren setzt sie sich aktiv für eine grundlegende Veränderung des Verhältnisses Mensch/Tier und Natur ein. Einen großen Teil ihrer Freizeit widmet sie der Beteiligung an Tierrechtsinitiativen und Mahnwachen. Das Werben um einen neuen und von Respekt getragenen Umgang der Menschen mit der Natur und ihren Bewohnern ist ihr ein Herzensanliegen.

Als Tierrechtsautorin schreibt Daniela Böhm seit 2012 regelmäßig auf fellbeisser.net, sie ist seit 2015 mit einer eigenen Kolumne im Veganmagazin vertreten und wird zu Veranstaltungen als Gastrednerin eingeladen.
2010 erschien ihr erstes Buch „Zwei Marder im Himmel“, eine Sammlung von Fabeln und kurze Zeit später „Der träumende Planet“, eine lyrische Erzählung über die Erde. In ihrem dritten Buch, „Heute ist ein ganz anderer Tag“, beschreibt sie unterschiedliche Schicksale von Tieren vor einem realen Hintergrund.
Ihr erster Roman, „Die sechs magischen Steine“ wurde im März 2015 beim MASOU-Verlag veröffentlicht.

Magische Steine